Copyright © 2010 - 2018 All Rights Reserved | Built by www.kuehlungsborn-ferienwohnung.eu

Social Links

Facebook

Google Plus

YouTube

Google Maps

Instagram

Pinterest

Ferienwohnungen Kühlungsborn

Cubanzestraße 54a

18225 Ostseebad Kühlungsborn


Phone: (038293) 14675

Handy: 0175 7433995

Email: ulrike.hampel-schulze@web.de


Kontakt Details

Natürlich können Sie uns jederzeit auch telefonisch erreichen und uns Ihre Wünsche persönlich mitteilen.

Oder schreiben Sie uns ganz einfach eine Mail,

wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen, oder erstellen Ihnen ein Angebot oder Gutschein.

http://www.ostseeklar.de/

Für Sie erreichbar

Logo-Ferienapartments das wünsch ich mir

Ferienapartments “Das wünsch ich mir“

besuchen Sie uns auf google plus Ferienwohnung Kühlungsborn Google Plus You-Tube facebook besuchen Sie uns auf facebook Ferienwohnung Kühlungsborn besuche uns auf google maps Ferienwohnung Kühlungsborn Google Maps besuchen Sie uns auf Youtube Ferienwohnung Kühlungsborn
Vielen Dank an unsere Gäste von @bookingcom für die tolle Bewertung! #guestsloveus Booking.com

Copyright © 2010 - 2015 All Rights Reserved | Built by www.kuehlungsborn-ferienwohnung.eu

Ferienwohnungen Kühlungsborn

Cubanzestraße 54a

18225 Ostseebad Kühlungsborn


Phone: (038293) 14675

Handy: 0175 7433995

Email: ulrike.hampel-schulze@web.de


Kontakt Details

Social Links

Facebook

Google Plus

YouTube

Panoramio

Google Maps

Für Sie erreichbar

Natürlich können Sie uns jederzeit auch telefonisch erreichen und uns Ihre Wünsche persönlich mitteilen.

Oder schreiben Sie uns ganz einfach eine Mail,

wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen, oder erstellen Ihnen ein Angebot oder Gutschein.

Das Ostseebad Kühlungsborn “Geschichte und Historie“


Das Kühlungsborn ein Urlaubsort mit Stil und Flair ist, wissen nicht nur seine Gäste. Vor der Wende einer der beliebtesten Reiseziele der Ostdeutschen, entwickelte sich Kühlungsborn nach 1989 mit einiger Geschwindigkeit zu einem der angesehensten und bevorzugten gesamtdeutschen Reiseziele an der Ostsee. Auch ausländische Gäste aus aller Welt erliegen den Reizen unseres Ostseebades.

Doch wer, außer vermutlich der eine oder andere Einwohner, weiß, dass Kühlungsborn auch auf eine Jahrhunderte alte Geschichte zurückgreifen kann? Bereits um 1200 wird das Gebiet zwischen Kühlung und Ostsee von Siedlern aus Westfalen und Niedersachsen entdeckt und als sogenannte Wagendörfer "Brunshaupten" und "Arendsee" angelegt. 1219 wird der Ort "Brunshaupten" das erste mal mit einer Urkunde vom Fürsten Heinrich Borwin 1.erwähnt. Um 1230 entsteht die erste Kirche im frühgotischen Feldsteinbau.

Genau dieser Kirche schenkt die Fürstin Anastasia 1275 das Dorf "Arendsee", welches somit nun auch urkundlich genannt wird. Erst 1684 erhält die Kirche den hölzernen Glockenturm. Die Bauern der beiden Dörfer werden 1862 dank Großherzog Friedrich Franz den 2. mit 120 preußischen morgen Land zu Erbpächtern. Sieben Jahre später sind beide Dörfer zu selbstständigen Gemeinden emporgestiegen.

Die echte Karriere beider Gemeinden beginnt jedoch erst 1881, als der Tischlermeister Bünger das erste Hotel in Brunshaupten errichtet. Damit und mit den ersten Badegästen drei Jahre später in Arendsee begann die Entwicklung beider Dörfer zu Badeorten. Von diesem Zeitpunkt bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges 1914 wuchsen beide Gemeinden nicht nur zusammen, sondern auch zu einem bedeutenden Bäderbetrieb heran.

Die Anzahl der Gäste sowie die der Einwohner steigerte sich schnell und immens. Der Anschluss an die Kleinbahn beider Orte unterstützte diese Entwicklung seit 1910 sehr.

Nach dem Ersten Weltkrieg, welcher den Bäderbetrieb fast gänzlich zum erliegen brachte, belebt sich der Fremdenverkehr schnell. Die Zahl der Gäste steigt auf 24.207.Die Infrastruktur wird ausgebaut und zwischen 1929 und 1932 wird zum Schutz gegen die Sturmfluten die Strandmauer errichtet. 1935 entdecken die Nazis die Badeorte als Standort für die größte Flakschule. Der Nazi-Reichsstatthalter Hildebrand verleiht dem Bad am 1.April 1938 das Stadtrecht und den Namen "Ostseebad Kühlungsborn". Seitdem bilden die silbernen Möwen im blauen Feld das Stadtwappen. Sie symbolisieren Brunshaupten, Arendsee und Fulgen. Nach dem Zweiten Weltkrieg beherbergen die Hotels und Pensionen Flüchtlinge. 1947 schließt der Freie- Deutsche- Gewerkschafts- Bund (FDGB) als Feriendienst mit Kühlungsborn Belegungsverträge ab. Mit der Aktion "Rose" 1953 erfolgt die Enteignung und Inhaftierung der Eigentümer "interessanter" Objekte. 50 Betroffene Hoteliers und Pensionsinhaber verlieren ihren Besitz an den FDGB. Ab 1961 verhindern die neuen Grenzgesetze der DDR sämtliche Wassersportarten auf der Ostsee.Bis Anfang der 80er Jahre steigen die Besucherzahlen auf 160.000. Die 1972 erbaute Meeresschwimmhalle garantierte den Gästen auch bei schlechtem Wetter  Spass am Urlaub. Am 3. Oktober 1991 wird die neue 240 m lange Seebrücke eingeweiht und 1992 begannen die ersten Rückübertragungen der enteigneten Hotels und Pensionen.

über Kühlungsborn

Wasser, Wald & Seeluft


Auch als die "Grüne Stadt am Meer" bezeichnet, liegt Kühlungsborn direkt an der offenen Ostsee.

Die Mecklenburgische Ostseeküste zählt zu den landschaftlich reizvollsten Gebieten Deutschlands.

Die umliegenden Wälder der "Kühlung" und vor allem der kilometerlange Sandstrand sind seit mehr als einem Jahrhundert ein Magnet für Urlauber und Kurgäste. Das milde Reizklima mit seiner salzigen und feuchten Seeluft, den geringen Temperaturschwankungen, einem hohen Luftaustausch und langer Sonnenscheindauer wirkt außerordentlich heil- und erholsam.

Wasser, Wald & Seeluft

Kühlungsborner Yachthafen


Der Kühlungsborner Bootshafen wurde im Jahre 2003 eröffnet.

und bietet Platz für ca. 400 Boote und eine direkten Zugang zur See.

Der Hafen liegt ca. 500 Meter östlich von der Kühlungsborner Seebrücke und dem Stadtzentrum Ost und ist mit seiner Promenade, der Mole und den Bootsstegen sowie mit seinen Boutiquen, Restaurants etc. ein beliebtes Ausflugsziel.Westlich des Hafens hat sich durch neue Strömungs-verhältnisse eine breite Badebucht mit sehr flachem Wasser gebildet. Der Hafen liegt 200m von unseren Ferienwohnungen entfernt.

Luftbildaufnahme des Yachthafen und der Umgebung

Bäderarchitektur


Kaum ein anderes Seebad hat soviel historische Bausubstanz und strahlt das Flair der Bäderarchitektur des 20. Jahrhunderts in solch einem Maße aus, wie Kühlungsborn.

Die Bäderarchitektur geht in Kühlungsborn hauptsächlich auf den regen Baubetrieb in den damaligen Orten Arendsee, Fulgen und Brunshaupten um 1900 zurück, aus denen im Jahre 1938 durch Zusammenschluss der Ort Kühlungsborn hervorging. Bei der Restaurierung des Ortes und bei Neubauten wurde konsequent auf den Erhalt des Stils der Bäderarchitektur geachtet.

Kühlungsborner_Bäderarchitektur

Ostsee, Strand & Promenade


Seine Popularität als Urlaubsort hat Kühlungsborn wohl nicht zuletzt seinem wunderbaren Sandstrand zu verdanken.

Der feine Kühlungsborner Strand ist ca. 6 km lang und gehört zu den attraktivsten Stränden an der Ostsee.

Der Strand ist breit und gepflegt und in unterschiedliche Strandabschnitte aufgeteilt. Es gibt behindertengerechte Auffahrten, einen barrierefreien Badesteg,viele Freizeit-angebote, einen Abschnitt für FKK und zwei ausgewiesene Hundebadestrände.

Ostsee,Strand und Promenade

Die Ostseeallee


Eine der bekanntesten Strassen in Kühlungsborn und "erste Reihe" ist die Ostseeallee.

Diese Allee verläuft parallel zur Ostseeküste, von Promenade und Strand nur durch einen etwa 50m breiten Küsten und Waldstreifen getrennt.

Entlang der Ostseeallee reihen sich zahlreiche Appartementhäuser und Hotels mit Cafés, Restaurants und einigen Geschäften aneinander, mittlerweile fast vollständig und immer im Stile der Bäderarchitektur und des Jugendstils restauriert.

Ostseeallee von Kühlungsborn

Kühlungsborner Stadtwald


Der zentral gelegene Kühlungsborner Stadtwald ist etwa 133 Hektar groß und verbindet die beiden Ortsteile Kühlungsborn-Ost und Kühlungsborn-West.

Der Stadtwald - die grüne Oase im Herzen des Ostseebades - ist ausgestattet mit einem komfortabel angelegten Wegenetz, Lichtungen und Rastgelegenheiten und lädt Sie zum erholsamen Spazieren und Verweilen, Wandern und Radfahren ein.Er verfügt ebenfalls über einen großen Kletterwald und weitere Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen.

Kühlungsborner Stadtwald

Die Seebrücke


Ein beliebtes Ausflugsziel der Feriengäste bildet die 1991 fertiggestellte, 240 m lange Seebrücke und Kühlungsborn Ost.

Sie gilt als eines der Wahrzeichen des Ortes und ist eine der insgesamt 189 Seebrücken in Mecklenburg-Vorpommern.

Hier legen auch Ausflugsschiffe zur Seereise ab.

Ursprünglich waren die Seebrücken Mecklenburg’s einzig als Landungsbrücken für Ausflugsdampfer und Fähren gedacht. Schnell avancierten Sie aber zu stattlichen Stege und lebhaften Spazierpfaden.Er verfügt ebenfalls über einen großen Kletterwald und weitere Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen.

Kühlungsborner Seebrücke
Alfacounter

Erlebe Kühlungsborn, erlebe Deinen Familien-Urlaub einmal anders.


Urlaub im Sommer ist der Zustand sich Zeit für Dinge zu nehmen, die sonst zu kurz kommen. Ob Familien, ältere oder jüngere Menschen, Singles oder Paare, im Sommer zieht es viele Leute nach draußen und in die Natur.

Wir nehmen uns die Zeit für Ausflüge, Wandern, Spiel, Spaß, Grillfeste mit Freunden, Sonne, Erholung und ein leckeres Eis oder einen romantischen Sonnenuntergang am Meer.

Und wo könnte man all diese Dinge besser genießen als an der wunderschönen

Ostseeküste und der Perle der Ostseebäder im “Ostseebad Kühlungsborn“.

Der Urlaub sollte die schönste Zeit des Jahres sein - mit Teenies wird der Urlaub für Eltern statt zum Traum aber

oft zum Albtraum…. Vor allem dann, wenn der Nachwuchs gelangweilt ist, und entsprechende Angebote für alle Altersgruppen fehlen. Im Ostseebad Kühlungsborn ist dieses definitiv nicht so. Hier sorgen daher Schnuppergolfen und Segeln, Kletterwald, Tauchen, Wassersport oder Partystimmung am Strand für jede Menge Abwechslung und strahlende Gesichter bei allen Familienmitgliedern.


Kleine Kinder buddeln noch gerne im Sand und sind leicht zu beschäftigen, aber wenn Sie dann größer werden?

Deshalb hier mal ein Querschnitt durch die verschiedenen Möglichkeiten die Kühlungsborn Ihnen bietet. ( nur ein kleiner Abriss , mehr Informationen auf: http://www.kuehlungsborn.de/events/hoehepunkte.html


Kletterwald Kühlungsborn:


Action, Herausforderung hier können die Teenies Ihrern Eltern mal zeigen was Sie drauf haben und natürlich umgekehrt Minigolf in Kühlungsborn West, Golf in Wittenbeck ( Nachbarort ) oder für alle Teenies ein Muss Golf Fussball in Wittenbeck. Einfach Spaß für die ganze Familie.


Fantasiewelten in der Schwarzlicht-Halle in Bastorf:


Wenn das Wetter doch mal nicht mitspielt: Betörende Fantasiewelten in der Schwarzlicht-Halle in Bastorf. Minigolfen einmal anders!

Auf 500 Quadratmetern tritt der Besucher in eine ganz andere Welt ein, die aus 15 Minigolf-Bahnen besteht und durch Schwarzlicht erzeugt wird. Jede Bahn steht unter einem anderen Motto und erzeugt durch technische Effekte und Illustrationsmalereien Traumwelten.


Segeln:


Die bunten Segel der Katamarane am Strand von Kühlungsborn machen Lust aufs Schnuppersegeln.

Ob eine Tour mit dem Katamaran oder mit dem Speed Boot, für Action ist auf jeden Fall gesorgt.

Oder für die ganze Familie eine Minikreuzfahrt von Warnemünde bis Rerik mit der MS Baltic die Ostsee mal aus einer anderen Perspektive genießen.


Die längste Strandpromenade Deutschlands:


Mit 3150 Metern Länge verfügt das Ostseebad über eine der längsten Strandpromenaden Deutschlands. Damit es Teenagern in Kühlungsborn nicht langweilig wird, veranstaltet das Ostseebad im Sommer regelmäßig coole Abendveranstaltungen zum Chillen am Strand.

Hier lernen Ihre Kids schnell Freunde für den Zeitvertreib kennen und haben Spaß.

An stürmischen Tagen kann man am über drei Kilometer langen Sandstrand von Kühlungsborn auch super einen Drachen steigen lassen oder auch Surfen bzw. Kiet-Surfen.

Die Füße im Sand und der Blick in die Ferne. Ganz gleich ob jung oder junggeblieben, ob Profisportler oder Einsteiger - nirgendwo sonst macht Sport so viel Spaß, wie am Strand. Und davon hat Kühlungsborn genug.  


Ausflug in die Unterwasserwelt der Ostsee:


Lassen Sie sich von der Unterwasserwelt der Ostsee beeindrucken und faszinieren.

Die Tauchbasis Baltic hat Neoprenanzüge in allen Größen parat.


Die perfekte Fahrradtour:


Schön entspannend kann auch eine Radtour durch das malerische Kühlungsborn und seine Umgebung sein.

Hier erleben Sie noch Natur wie sie sein sollte.


Mecklenburgische Bäderbahn "Molli":


15 Kilometer Nostalgie laden ein.

Eine Zeitreise in die Vergangenheit: Seit über hundert Jahren schnauft die Dampflok "Molli" auf schmaler Bahnspur unter majestätischen Alleen von Kühlungsborn bis Bad Doberan.


Reiten:


Die Region um und in Kühlungsborn bietet beste Voraussetzungen für einen Urlaub mit Pferd oder auf einem der zahlreichen Reiterhöfe.


Der Leuchtturm in Bastorf bei Kühlungsborn:


Von Deutschlands höchstgelegenem Leuchtturm erwartet Sie ein atemberaubender Rundblick auf den Küstenverlauf um Kühlungsborn!


Angeln in Kühlungsborn:


Kühlungsborn bietet viel Interessantes rund um den Wassersport. Natürlich auch das Angeln von aussergwöhnlichen Plätzen zum Beispiel der Seebrücke.

Ob Segeln, Surfen, Tauchen, hier finden Sie bestimmt den perfekten Wasserspaß.


Höhenzug Kühlung ein riesiges Waldareal:


Der südlich von Kühlungsborn gelegene Höhenzug ist ideales Terrain für Wanderer und für Mountainbiking.


Tennis:


Auf den idyllisch gelegenen Plätzen des Tennisclubs Kühlungsborns, inmitten einer grünen Oase sind Urlauber jederzeit herzlich willkommen und können bei einem Spiel an der frischen Luft, Ihr Talent unter Beweis stellen. Oder ein paar Tennisstunden nehmen.


Bäderarchitektur:


Das einmalige Ortsbild mit seiner klassischen Bäderarchitektur und den Gebäuden aus der Backsteingotik lädt einfach nur zum Bummeln ein.


Winter und Sommercocktail-Nacht:


Neben zahlreichen sommerlichen und winterlichen Getränkekreationen, wie z.B. heißen Cocktails oder Feuerzangenbowle, stehen auch exotische Drinks im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Den Abschluss bietet ein beeindruckendes Höhenfeuerwerk.


Veranstaltungen:


Kühlungsborn beherbergt zwei Konzertgärten, die im ganzen Jahr für verschiedenste Veranstaltungen unter freiem Himmel genutzt werden.

Von der Filmvorführung bis hin zu Musikkonzerten mit Namenhaften Künstlern.

An Veranstaltungen mangelt es Kühlungsborn wahrlich nicht, hier ein paar aufgezählt: Sommerspektakel mit Sambaumzug durch die Straßen der Ortes und abschließendem Höhenfeuerwerk, Promenadenfest mit riesen Spaßmeile am Balticplatz, Musik, Tanz und kulinarischen Genüssen, Cocktailnacht, Sea und Sand, Schippermützenfest, Pianotage, Smart Beach Tour, Dragon Gold Cup, Kabarett und Kleinkunsttage, und vieles mehr erwarten Sie.


Und das Angebot für die Eltern: Unser Vorschlag für Sie!


Zweisamkeit im Strandkorb: Während der Nachwuchs klettert, segelt, surft, golft oder taucht, können die Eltern getrost die Seele baumeln lassen und sich endlich mal richtig entspannen.

Ein Glas Wein, ein kleiner Snack und der romantischen Klaviermusik am Hafen lauschen, was will man dann noch mehr. Lassen Sie dann den Abend in einer unserer geschmackvoll und modern eingerichteten Ferienapartments ausklingen und freuen Sie sich auf Ihren nächsten Urlaubstag.



Datenschutzerklärung

Ausflugziele an der Ostseeküste und Kühlungsborn